[nobelio-gallery]

Luxusimmobilie für 7,5  Millionen Dollar

Amerikanische Schauspieler und im Allgemeinen viele VIPs lieben es , in Immobilien zu investieren. Deswegen sind sie daran gewöhnt, ziemlich häufig Immobilien zu kaufen und zu verkaufen. Einer der Stars, der zuletzt eine seiner Immobilien auf den Markt gebracht hat, ist die Schauspielerin Michelle Williams, die blonde Protagonistin aus Filmen wie Blue Valentine, Brokeback Mountain oder Shutter Island.

Die Luxusimmobilie in New York, die Michelle Williams loswerden möchte, ist eine Villa im Süden von Brooklyn, ein besonderes Gebäude, das zu einem Großteil von Efeu bedeckt wird. Die geforderte Summe ist ziemlich hoch: 7,5 Millionen Dollar.

Das Einfamilienhaus der Williams besitzt eine Wohnfläche von 370 Quadratmetern, die sich über fünf Ebenen erstreckt. Acht Schlafzimmer, eine Mastersuite und vier Badezimmer stehen zur Verfügung.

Das Haus wurde vor kurzem renoviert, sodass es nur vernachlässigt aussieht, doch das ist so gewollt, denn die Immobilie ist bis ins kleinste Detail gepflegt und durchdacht. Michelle Williams und ihre Architekten haben alles genau geplant und natürliche Materialen geschickt eingesetzt.

Gemütliche Atmosphäre mit Stil und Charme

Für Fußboden und Decken wurde Holz ausgewählt, einige Gesimse und Balken wurden aus alten abgerissenen Gebäuden extra für die Renovierung ausgewählt, neu inszeniert und schaffen so ein besonders luxuriöses Ambiente. Michelle Williams wollte, dass ihr Haus ein perfekter Mix aus modernen und alten Elementen wird, indem verschiedene Stile gemischt wurden, sei es bei der Struktur des Hauses selbst oder bei den Einrichtungsgegenständen.

Die Inspiration an der Natur findet sich in vielen Merkmalen der Immobilie. Auf dem Dach wurde eine wunderschöne Pergola realisiert, unter der sich ein kleines Wohnzimmer im Freien aus Bambusmöbeln befindet, um diese kleine grüne Oase in vollen Zügen zu genießen.

Der Wohnbereich in diesem Haus ist sehr großzügig gestaltet und neben der Dachterrasse gibt es auch einen internen Wohnbereich im ersten Stock. Es handelt sich dabei um ein Open Space mit Glasabtrennungen mit einer Größe von ca. 90 Quadratmetern. Vintage-Elemente wie der Kamin oder Echtholzparkett verbinden sich mit modernen Elementen wie einem ultramodernen Audiosystem, das aber auch zwei alte Plattenspieler besitzt. Im Garten befindet sich auch eine Garage, die bis zu drei Autos Platz bietet.