[nobelio-gallery]

Nach nur fünf Monaten steht das Loft von Orlando Bloom in New York schon wieder zum Verkauf

Wahrscheinlich war Orlando Bloom nicht ganz so begeistert davon, als seine direkte Nachbarin in NY die derzeit angesagte Sängerin Taylor Swift zu haben… Denn schon nach wenigen Monaten steht sein superluxuriöses Loft in Tribeca, einem angesagten Viertel im Big Apple, wieder zum Verkauf. Im vergangenen Juni kaufte sich Bloom das Apartment zum „moderaten“ Preis von über 4,5 Millionen Dollar. Es verfügt über drei Schlafzimmer und liegt im renommierten Wohnkomplex Sugarloaf Warehouse.

Nun möchte Orlando für diese Luxusimmobilie in New York 5,5 Millionen Dollar haben und versucht so, ca. 1 Million Dollar Gewinn zu machen. Es scheint so, also ob der Schauspieler im vergangenen Sommer einige Arbeiten durchführen ließ. Zu einen ließ er die Eisenträger renovieren, die Backsteinwände ausbessern und die Deckenbalken aus Holz erneuern. Außerdem ließ er eine große Küche einbauen. Das Loft, dessen Bau aus der Zeit des Ersten Weltkriegs stammt, verfügt über 11 große Fenster, die einen tollen Blick auf den Südosten New Yorks ermöglichen. Dank hoher Decken und viel Wundfläche ist die Wohnung auch perfekt für Kunstliebhaber geeignet, die ihren Besuchern ihre Schätze zeigen wollen.

Die Küche ist eines Sternekochs würdig und verfügt über luxuriöse und hochmoderne Küchengeräte. Der Schlafbereich bietet neben zwei großen Gästeschlafzimmern eine wunderschöne Suite mit begehbarem Kleiderschrank und einem Spa, das im zimmereigenen Bad zu finden ist. Dieses Loft bietet also alles, was man sich nur wünschen kann. Warum Orlando Bloom schon wieder ausziehen möchte und sich etwas Neues sucht, bleibt wohl erst einmal sein Geheimnis.