[nobelio-gallery]

Wasserführende Kaminöfen

Ein Kamin bringt nicht nur Behaglichkeit in die Wohnräume. Kamine haben heutzutage einen großen Einfluss auf den Umweltschutz. Seit es wasserführende Kaminöfen gibt, wird nicht nur die direkt entstehende Wärme zur Entlastung der Heizkosten genutzt. Über einen Wärmetauscher mit eigenem Wasserkreislauf wird in einem Warmwasserspeicher die Versorgung des Haushaltes gesichert. Auch die zentrale Beheizung kann direkt an dieses System angeschlossen werden. Die abgegebene Energie wird zu zwei Dritteln in den Heizkreislauf geführt und ein Drittel kann als warmes Brauchwasser genutzt werden. Ein Anschluss an den bestehenden Heizkreislauf ist problemlos und läuft über einen geregelten Pufferspeicher. Sogar umweltfreundliche Kombinationen mit thermischen Sonnenkollektoren und Wärmepumpen sind möglich.

Wirkungsgrad bis zu 80%

Früher wurde praktisch nur die Strahlungswärme von Kaminen genutzt. Das war reine Energieverschwendung, da die meiste Wärme direkt sofort durch den Schornstein entwich. Moderne Kaminöfen nutzen die heißen Abgase und lenken diese mehrmals um, sodass ein etwa fünf Mal höherer Nutzungsgrad erzielt wird, wie bei offenen Kaminen. Bei richtiger Befeuerung und korrekter Einstellung kann man einen Wirkungsgrad von bis zu 80% erzielen. Eine Ausbeute, an die damals nicht zu denken war und eine große Ersparnis der Brennstoffe bedeutet.

Sehr bedeutend ist zudem auch das Einsatzgebiet des Kaminofens. Bei sporadischer oder kurzfristiger Beheizung werden eher Öfen verwendet, die schnell Warmluft erzeugen und abgeben. Die Wärme wird wegen fehlender Mantelungen und Verwendung von Stahlblech oder –guss nur kurz gespeichert. Das macht Sinn, wenn der Raum nicht durchgängig beheizt werden muss. Ein Kaminofen der für Wohnräume verwendet wird besitzt eine Unterluftzufuhr und der Brennraum ist ausgemantelt. Von außen ist er zusätzlich mit wärmespeicherdem Material wie Marmor, Granit oder Ähnlichem gedämmt.

Ästhethik und Ernergieersparnis

Die Ästhetik eines Kamins ist also nicht mehr ein alleiniger Grund für diese Anschaffung. Eine beachtliche Energieersparnis wird die Anschaffungs- und Umbaukosten schnell amortisieren. Die angenehme und sehr verträgliche Wärme, die von einem Kaminofen ausgeht ist, nicht zu unterschätzen und man möchte diesen Luxus, der ein großer Beitrag zum Umweltschutz ist nicht mehr missen.

Genauere Informationen und Modelle findet man zum Beispiel hier bei Edingershops. Die Auswahl beeindruckt und lässt kaum Wünsche offen.