4 Millionen Euro für eine Immobilie, die in einem der gefragtesten Viertel New Yorks liegt

Wir wissen alle, dass die Hollywood-Stars viel für ihre Rollen bekommen und dass sie dann dieses Geld auf verschiedene Art und Weise investieren, so zum Beispiel auch in Immobilien. Das gilt auch für eine der der beliebtesten Schauspielerinnen der Welt, Julia Roberts. Sie wurde dank ihrer Rolle in „Pretty Woman“ neben Richard Gere berühmt und verzauberte viele Millionen Menschen im Laufe ihrer Karriere. Viele würden ein Vermögen ausgeben, um in einer ihrer Immobilien wohnen zu dürfen. Aber mindestens 4,5 Millionen Dollar muss man dafür übrig üben.

Julia Roberts entschloss sich nach dem Verkauf einer Immobilie auf Hawaii auch eine ihrer Immobilien in New York zu veräußern. Die geforderte Summe beläuft sich auf 4,5 Millionen Dollar, ca. 4 Millionen Euro für eine Immobilie, die in einem der gefragtesten Viertel New Yorks liegt. Es handelt sich dabei um Greenwich Village, das seit den Dreißiger und Sechziger Jahren bei Künstlern und Intellektuellen beliebt ist. Hier wurden einige der bekanntesten US-Serien abgedreht: „Sex and the City“ und „Friends“. Neben der Location ist das Apartment selbst auch eine Augenweide.

Die Immobilie in New York erstreckt sich über 200 Quadratmeter, hat drei Schlafzimmer und drei Bäder sowie eine große Terrasse mit Blick auf Greenwich Village und seine roten Ziegelfassaden. Das Haus wurde nach dem Krieg erbaut und befindet sich zwischen der 5. und 6. Straße. Es hat einen einfachen Stil, der mehr an Kalifornien als an New York erinnert.

Julia Roberts will diese Immobilie wahrscheinlich verkaufen, weil sie bereits eine Immobilie in New York besitzt – in der Nähe des Gramercy Parks in Manhattan. Eine weitere Immobilie befindet sich auf Hawaii und auch im Süden Kaliforniens. Das Apartment im Greenwich Village ist deswegen überflüssig. Nun bleibt abzuwarten, wer der glückliche neue Besitzer sein wird.

Die Immobilie in New York erstreckt sich über 200 Quadratmeter, hat drei Schlafzimmer und drei Bäder sowie eine große Terrasse mit Blick auf Greenwich Village ©Stribling & Associates

Die Immobilie in New York erstreckt sich über 200 Quadratmeter, hat drei Schlafzimmer und drei Bäder sowie eine große Terrasse mit Blick auf Greenwich Village ©Stribling & Associates

Julia Roberts verkauft ihre Immobilie in New York für 4,5 Millionen Dollar ©Stribling & Associates

Julia Roberts verkauft ihre Immobilie in New York für 4,5 Millionen Dollar ©Stribling & Associates

Die Luxus-Immobilie in New York hat drei Schlafzimmer und drei Bäder sowie eine große Terrasse mit Blick auf Greenwich Village und seine roten Ziegelfassaden. ©Stribling & Associates

Die Luxus-Immobilie in New York hat drei Schlafzimmer und drei Bäder sowie eine große Terrasse mit Blick auf Greenwich Village und seine roten Ziegelfassaden. ©Stribling & Associates

Das Haus wurde nach dem Krieg erbaut und befindet sich zwischen der 5. und 6. Straße. ©Stribling & Associates

Das Haus wurde nach dem Krieg erbaut und befindet sich zwischen der 5. und 6. Straße. ©Stribling & Associates

Julia Roberts will diese Immobilie wahrscheinlich verkaufen, weil sie bereits eine Immobilie in New York besitzt – in der Nähe des Gramercy Parks in Manhattan. ©Stribling & Associates

Julia Roberts will diese Immobilie wahrscheinlich verkaufen, weil sie bereits eine Immobilie in New York besitzt – in der Nähe des Gramercy Parks in Manhattan. ©Stribling & Associates

Die geforderte Summe beläuft sich auf 4,5 Millionen Dollar, ca. 4 Millionen Euro für eine Immobilie, die in einem der gefragtesten Viertel New Yorks liegt. ©Stribling & Associates

Die geforderte Summe beläuft sich auf 4,5 Millionen Dollar, ca. 4 Millionen Euro für eine Immobilie, die in einem der gefragtesten Viertel New Yorks liegt. ©Stribling & Associates

Hier wurden einige der bekanntesten US-Serien abgedreht: „Sex and the City“ und „Friends“. ©Stribling & Associates

Hier wurden einige der bekanntesten US-Serien abgedreht: „Sex and the City“ und „Friends“. ©Stribling & Associates

Es hat einen einfachen Stil, der mehr an Kalifornien als an New York erinnert. ©Stribling & Associates

Es hat einen einfachen Stil, der mehr an Kalifornien als an New York erinnert. ©Stribling & Associates

Viele würden ein Vermögen ausgeben, um in einer ihrer Immobilien wohnen zu dürfen. Aber mindestens 4,5 Millionen Dollar muss man dafür übrig üben. ©Stribling & Associates

Viele würden ein Vermögen ausgeben, um in einer ihrer Immobilien wohnen zu dürfen. Aber mindestens 4,5 Millionen Dollar muss man dafür übrig üben. ©Stribling & Associates

Nun bleibt abzuwarten, wer der glückliche neue Besitzer sein wird. ©Stribling & Associates

Nun bleibt abzuwarten, wer der glückliche neue Besitzer sein wird. ©Stribling & Associates