[nobelio-gallery]

Scarlett Johansson gönnt sich eine neue Luxusimmobilie

Scarlett Johansson ist einer der beliebtesten und bestbezahltesten Schauspielerinnen Hollywoods und seit letzten September ist sie auch Mutter der süßen Rose Dorothy. Das Mädchen bekam sie zusammen mit ihrem Ehemann Romain Dauriac, den sie kurz vor der Geburt ihrer Tochter heiratete.

Nun braucht das Paar natürlich mehr Platz und so verwundert es nicht, dass sie eine neue Immobilie gesucht haben, wo sie alle zusammen leben können. Die Schauspielerin entschied sich für eine Immobilie in Los Feliz in Los Angeles. Der Kauf ging im Dezember über die Bühne und der Preis für die Villa beläuft sich auf vier Millionen Dollar. Ihr Plan, einmal nach Europa zu ziehen, scheint wohl erst einmal vom Tisch zu sein. Neben dieser Immobilie besitzt Scarlett auch ein Apartment in den Hamptons.

Die neue Luxusimmobilie in Kalifornien erstreckt sich über 320 Quadratmeter und verfügt über vier Schlafzimmer und vier Badezimmer. Das Besondere an dieser Immobilie in Los Felix ist ihr großer Garten, der perfekt dafür geeignet, dass Kinder in ihm herumtollen.

Die Immobilie verfügt außerdem über ein Hektar Land und liegt am Ende einer ruhigen Straße. Das Gebäude wurde Anfang der vierziger Jahre erbaut, aber vor kurzem renoviert. Im Erdgeschoss liegt eine große Küche, die sowohl in den Wohnbereich führt, als auch Richtung Garten geöffnet ist. Im oberen Stockwerk liegt der Schlafbereich mit einer großen Suite mit Kamin und einem Balkon. Die Immobilie ist wirklich ein exklusives Liebesnest, in dem die kleine Rose Dorothy behütet aufwachsen kann.