[nobelio-gallery]

Ciclotte, das Designer Indoor-Bike, ist wie geschaffen für Menschen die auch bei ihren täglichen Sportaktivitäten größten Wert auf Ästhetik legen. Seine Außergewöhnlichkeit hat der sportliche Hingucker dem italienischen Designer Luca Schieppati zu verdanken, dieser traf sowohl bei seiner Farbauswahl als auch mit dem modernen Design genau den Nerv der Zeit. Das Bike präsentiert sich im angesagten Colour-Blocking Look mit kräftigen Uni-Lackfarben in Rot, Gelb, Grün oder Silber. Das auffälligste Element an Ciclotte ist das große Rad, das zugleich auch das tragende und zentrale Element vom Design-Trimmrad ist. Es erinnert ein wenig an die Hochräder aus dem 19. Jahrhundert.

Ciclotte – für Menschen die den Luxus lieben

Angetan hat es das italienische Designer-Bike auch dem weltberühmten Londoner Einkaufshaus Harrods, dieses stellte das Luxuriöse Indoor-Bike mit dem trendigen Aussehen in seiner fünften Etage als Ausstellungsstück auf. Mit seinen äußerst eleganten Bogenlinien und neuerdings iPad und iPhone-Kompatibilität ist das Sportgerät ein absoluter Hingucker und macht auch als schicker Einrichtungsgegenstand im Büro oder Wohnzimmer eine gute Figur. Bei der Herstellung des Luxus-Indoor Bikes werden hochwertigste Materialien verwendet. Neben der regulären Version die vollständig aus Karbon, Fiberglas und Edelstahl besteht, existiert noch eine Ciclotte Marine-Version. Diese spezielle Ausführung wurde für die Verwendung an der Küste oder auf Yachten entwickelt. Dementsprechend kommen korrosionsbeständige und damit Feuchtigkeit und Meersalzresistente Materialien zum Einsatz. Der Luxustrainer hat auch seinen stolzen Preis, die reguläre Version ist für 8.300 Euro zu haben. Wer beim cruisen auf der privaten Yacht auch sportlich aktiv sein möchte und sich für die Ciclotte Marine-Version entscheidet, kann diese für 9.800 Euro erwerben.

Mehr Infos zum Luxus-Indoorbike finden Sie hier.