[nobelio-gallery]

Ein SUV bringt so manche Vorteile mit sich. Die hohe Sitzposition sorgt für viel Übersicht im Straßenverkehr, man fühlt sich sicher, man fürchtet keine Bordsteine und auch keine Schlaglöcher. Es ist genug Platz für die ganze Familie, den Hund und sogar noch etliche Koffer. Allerdings sind SUV-Dickschiffe oftmals alles andere als spritzig und agil. Aufgrund des hohen Eigengewichts und des im Vergleich zu PKW höheren Luftwiderstandes ist der Spritverbrauch um einiges höher. Bei unzureichender Motorisierung geht so manchem Schwergewicht dann auch mal die Puste aus, das bedeutet es fehlt die Fahrdynamik.

5,5 Liter V8 mit 557 PS

Probleme mit der Fahrdynamik hat der GL 63 AMG garantiert nicht. Startet man den Motor, bollert der V8 durch seine verchromte Vierfach-Auspuffanlage. Wem das noch nicht zur Gänsehaut verhilft, der braucht nur aufs Gaspedal treten. Im Nu verpufft alles Rationale, die 2,5 Tonnen des Geländewagens werden per Allrad und einem Drehmoment von 760 Newtonmetern auf 100 km/h geprügelt. Bei 250 km/h ist dann werksseitig Schluss, der GL 63 AMG wird abgeriegelt. Der Spritverbrauch wird mit 12,3 Liter angegeben, aber die Realität im Stadtverkehr sieht wohl ganz anders aus.

Markante, maskuline Optik

Dieser SUV sieht AMG-typisch mehr als mächtig aus. Von der Frontschürze, die mit großen Kühlluftöffnungen für eine effektive Kühlung sorgt, über die Kotflügelverbreiterungen bis hin zur 21 Zoll 295er Bereifung, an diesem SUV ist alles beeindruckend. Wer gerade überholt wird, dem wird durch die V8 BITURBO-Logos an den Kotflügeln des GL 63 AMG vielleicht klar, warum er vom Gas gehen sollte. Spätestens nach dem Überholvorgang, wenn man in die verchromten Doppelendrohre der AMG-Sportauspuffanlage blickt, wird einem alles klar. Vom Soundinferno ganz zu schweigen. Keine Chance, lass ihn ziehen…

Luxus und Dynamik – Innen wie Außen

Der Siebensitzer hat alles an Bord was gut und teuer ist. AMG Ride Cotrol-Sportfahrwerk mit Wankstabilisierung, Active Curve System, permanenter Allradantrieb 4MATIC, AMG Speedshift-Getriebe 7G-Tronic mit ECO Start-Stopp-Funktion, voll tragendes Luftfederungssystem, AMG Ledersportsitze, Bi-Xenon-Scheinwerfer, Parkassistent, 3-Zonen-Klimaautomatik und vieles mehr. Wem das alles noch nicht reicht, kann zusätzlich zu den Sonderaustattungen greifen. Von der 360°-Kamera über das Bang & Olufsen BeoSound AMG High-End-Surround-Soundsystem bis hin zum Panoramadach – nahezu jeder Wunsch wird erfüllt.

Die Markteinführung des GL 63 AMG ist im November 2012. Der SUV ist ab 130.305,00 Euro erhältlich.