[nobelio-gallery]

Wer Fahrvergnügen der Luxusklasse sucht, der wird beim Mercedes-Benz SLS AMG Coupé Electric Drive garantiert fündig. Und das bei einem geradezu günstigen Preis! Gut, 416.500 Euro sind nicht wenig, aber verglichen mit einem Bugatti Veyron ist der Elektro-SLS schon fast ein Schnäppchen. Aber kommen wir zu den Inneren Werten.

Enorme Schubkraft

Der SLS AMG Electric Drive ist das schnellste elektrisch angetriebene Serienfahrzeug der Welt. Vier Elektromotoren mit insgesamt 552 kW und einem maximalen Drehmoment von 1.000 Newtonmetern ermöglichen einen Raketenstart von 0 auf 100 km/h in 3,9 Sekunden. Bei 250 km/h ist Schluss, allerdings nur weil es so gewollt ist. Der Flügeltürer wird elektronisch abgeregelt, bevor er abhebt wie ein Kampfjet.

Das sind Werte die so manch anderer Supersportwagen ebenfalls erreicht, jedoch mit einem entscheidenden Unterschied: Anders als bei Verbrennungsmotoren steht das maximale Drehmoment bereits aus dem Stand zur Verfügung. Das bedeutet verzögerungsfreie Beschleunigung mit voller Power von Anfang an. Wahnsinn!

Die wichtigsten Daten im Überblick:

SLS AMG Coupé Electric Drive

Höchstleistung: 552 kW
Drehmoment: 1000 Nm
0-100 km/h: 3,9 s
Reichweite: 250 km (nach NEFZ gesamt)
Batterie Energieinhalt: 60 kWh
Batteriespannung: 400 Volt

Hightech aus der Formel 1: Die Lithium-Ionen Hochvoltbatterie

Die High-Tech Batterie wurde in Zusammenarbeit mit Formel 1 Motorexperten von Mercedes AMG High Performance Powertrains Ltd. entwickelt. So wird die Hochvoltbatterie unter anderem beim Verzögern mittels gezielter Rekuperation aufgeladen. Sollte eine Aufladung erforderlich sein, kann dies per Wallbox in der heimischen Garage geschehen. Die Technik erlaubt eine Schnelladefunktion mit 22 kW, was der Performance einer öffentlichen Ladestation entspricht. Ohne Wallbox dauert der Ladevorgang etwa 20 Stunden.

Vier Motoren – Vier Räder

Der permanente Allradantrieb mit AMG Torque Dynamics garantiert Fahrdynamik auf höchstem Niveau bei gleichzeitig höchster Sicherheit. Bei allen Witterungsverhältnissen ist somit die perfekte Traktion sichergestellt.

Exklusiv und hochwertig

Design und Ausstattung sind auf bekanntem Höchstniveau eines AMG SLS. Die Variante Electric Drive unterscheidet die spezielle Frontschürze mit CFK-Frontsplitter in Sichtcarbon, Kühlergrill und Luftöffnungen sind wabenförmig und in Wagenfarbe lackiert. Abgedunkelte Leuchten sowie eine neue Heckschürze in Diffusoroptik dürfen auch nicht fehlen. Der Electric Drive Schriftzug an der Flanke verrät, dass man sich beim Ampelstart keine Hoffnungen machen sollte an diesem Flitzer vorbeizukommen. AMG Electricbeam magno nennt sich der außergewöhnliche Lack, der dem Electric Drive vorbehalten ist. Daneben stehen fünf weitere Farben zur Auswahl.

Der Mercedes-Benz SLS AMG Coupé Electric Drive wird 2013 erhältlich sein. Der Einstiegspreis liegt bei 416.500 Euro.