[nobelio-gallery]

Die siebte Modellgeneration der Chevrolet Covette wurde Stingray getauft, was auf Deutsch Stachelrochen bedeutet. Ein passender Name, da die neue Corvette mindestens ebenso giftig und elegant über die Straßen driftet wie der Stachelrochen durchs Meer. Für den Antrieb sorgen dabei 450 PS (331KW) aus einem vollständig neu entwickeltem 6,2-Liter-„LT1“-V8-Triebwerk. Stingray, das war auch der Name der Corvette aus den 60er Jahren. Diese erlebt nun ein Revival, mit der modernsten und fortschrittlichsten Corvette aller Zeiten.

Der ewige Rivale des Porsche 911

In weniger als vier Sekunden schiesst die Corvette C7 Stingray auf 100 km/h, dabei zerren rund 610 Newtonmeter am Antriebsstrang. Erst nach 300 km/h soll langsam Schluss sein. Damit ist die neue Corvette Stingray nicht nur die stärkste Corvette aller Zeiten, mit 9 Litern Verbrauch auf 100 km dank Zylinderabschaltung auch noch die sparsamste und effizienteste. Im Interieur dominieren nun optional Karbon, Aluminium und handgearbeitetes Leder. Für Fahrdynamik sorgen ein neues Siebengang-Schaltgetriebe und fünf Fahrmodi für unterschiedlichste Ansprüche. Zusätzlich gibt es das rennsporttaugliche „Z51“-Performancepaket. Darunter versteht sich ein Aerodynamik-Kit sowie ein schlupfbegrenztes, elektronisch geregeltes Sperrdifferenzial, Trockensumpfschmierung, Integralbremse, Differenzial- und Antriebskühlung.

Stärkste und sportlichste Corvette aller Zeiten

Die Corvette C7 Stingray war definitiv einer der Stars auf der diesjährigen Detroit Motor Show. Ob das neue Gesamtpaket aus fortschrittlicher Technik und betont aggressiver Optik ausreicht um Vertretern wie dem Porsche 911, oder gar einem Ferrari das Wasser zu reichen, sei dahingestellt. 450 PS gibt es auch in anderen Sportwagen und verhältnismäßig günstig kann auch ein Nissan GT-R sein. Hierzulande wird die Corvette das Proll-Image einfach nicht los und vermutlich werden die vier Auspuffrohre die nun in die Mitte gerutscht sind und das brachiale Auftreten in Verbindung mit bollernd, röhrendem V8 Sound, nicht unbedingt dazu beitragen. Trotzdem bleibt die Corvette ein Mythos und ist in den USA absoluter Kult.

Die neue Corvette Stingray wird voraussichtlich im 3. Quartal 2013 erhältlich sein. Der Preis ist noch nicht bekannt, dürfte aber über den 80.000 Euro für den Vorgänger liegen.