Chiptuning by MCCHIP-DKR

In der beschaulichen Kleinstadt Mechernich, vor den Toren der geruhsamen und ruhig gelegenen Eifel hat es sich das auf hochentwickeltes Chiptuning spezialisierte Unternehmen MCCHIP-DKR zur Aufgabe gemacht, auch den am besten motorisierten Karossen noch mehr Power unter die Haube zu bringen! Und das sogar verbunden mit einem Minus an Verbrauch. Gibt’s nicht? Gibt’s doch – Dank Eco-Optimierung. Aktuell hat sich das Team um Danny Kubasik sowohl den Mercedes-AMG GT, als auch den GT S vor die Brust genommen.

Von 0 auf 100 in 3,6 Sekunden

Nur 3,8 Sekunden benötigt der GT S um die allseits bekannte magische Grenze der 100 km/h zu überschreiten. Langsam ist also von Haus aus nicht das Ding des eleganten Sportwagens aus dem Schwabenland. Das es bei solchen Werten auf jede Millisekunde ankommt, bedarf wohl keiner näheren Erwähnung. Dennoch haben es die Mechernicher geschafft, dem erst Zweiten, eigenständig von AMG entwickelten Fahrzeug, eine ordentliche Leistungssteigerung zu verpassen. Neben dem GT mit seiner Serienleistung von 462 Pferdestärken und den damit verbundenen 304 km/h wurde nun auch der GT S (Serienmäßig 510 PS) mit satten 590 PS ausgestattet. Damit konnte bei letzterem der Beschleunigungswert in der ersten Stufe um 0,2 Sekunden auf die 100 km/h verkürzt werden.

Auch die neue C-Klasse freut sich auf mehr Power

Die durch eine reine Kennfeldänderung erreichte Leistungssteigerung via Software wird erst seit Kurzem angeboten. Das starke Ergebnis des AMG-4.0-Liter-V8 ist aber nicht nur auf die Modelle GT und GT S beschränkt. Auch Besitzer der Modelle C63 und C63 S können Sich für den exakt gleichen Preis von 1.899 Euro das Gefühl der verstärkten Beschleunigung durch ein Chiptuning gönnen. Im Gegensatz zum Anschaffungswert der Karossen ein wahrliches Schnäppchen.