[nobelio-gallery]

Kaum ein anderes Auto verbindet Agilität und Eleganz derart perfekt wie ein Bentley. Der neue Continental GT Speed macht da keine Ausnahme. 625 PS aus dem überarbeiteten  6-Liter W12 Twinturbomotor mit 48 Ventilen und vier Nockenwellen, ziehen mit 800 Nm bei 6.000 U/min am Antriebsstrang und pressen den Fahrer in 4,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h.

329 km/h Spitze

Wer sich den maximalen Adrenalinschub geben möchte, der schafft es auf hoffentlich leeren Autobahnen auf stolze 329 km/h. Das sollte für schweissnasse Hände und ein breites Grinsen im Gesicht reichen. Wer jemals im Leben 250 km/h gefahren ist, der wird ungefähr erahnen können, was es bedeutet jenseits der 300 km/h unterwegs zu sein.

Um die gewaltige Power auf die Straße zu bringen, wurde ein 8-Gang Automatikgetriebe von ZF verbaut. Natürlich geht nichts ohne die richtige Bereifung. Gewaltige 21-Zoll Räder mit den Maßen 275 35 R21 sorgen für den nötigen Grip auf der Straße, ein permanenter Allradantrieb tut sein übriges. Zudem wurde die Karosserie etwas tiefer gelegt und das Fahrwerk härter abgestimmt.

Ein Auto für Ästheten

Wer auf höchsten Luxus in Verbindung mit kompromissloser Leistung steht, für den ist der neue Continental GT Speed genau der richtige Wagen. Ausgeliefert werden die ersten Modelle im Herbst 2012. Preis? Nur auf Anfrage.

Den typischen Bentley-Kunden wird der Preis genauso wenig interessieren wie der Verbrauch, der bei rund 15 Litern auf 100 km liegen soll. Den Wert wird man wohl auf 30 Liter korrigieren müssen, sobald man die Leistung voll ausreizt.

Bentley Continental GT Speed im Video