[nobelio-gallery]

Stilvoller Freizeitlook

Sonne im Rücken, sanfter Wind in den Haaren und süßlicher Blumenduft, der uns in die Nase steigt. Jaaaa so fühlt sich der Frühling an, den wir lieben. Ausgiebiges schlendern in der City, ein bisschen Shoppen oder mit den Mädels die neuen Szene-Cafés erkunden. Wundervoll und doch easy aussehen? Kein Problem, für erfahrene Styling-Queens, dabei lassen wir uns doch gerne ein wenig inspirieren!

Unser Hingucker in diesem Style ist der schmucke Blazer von Marc Cain. Miteinander verflochtene Lederbänder machen es zu einem sehr begehrten Jäckchen. Wir nehmen es hier zu einem easy-femininen Look, bei dem es einfach Freude macht, stilvoll zu kombinieren. Gut denkbar ist es auch zu einem hellblauen Skater-Dress mit schwingendem Rock.

Mit einer knackigen Current/Elliott Stiletto Jeans in der skinny Version wird unser Look richtig schön casual. Die helle Waschung ist nicht nur mega-angesagt, sie verträgt sich auch perfekt mit dem hübschen Marc Cain Blazer. Eine solche Skinny bietet uns mehr Möglichkeiten zu mixen als jeder Fashionista lieb ist. Da müssen wir uns ranhalten um mit dem Stylen nachzukommen. Der Sommer beginnt ja erst!  Zu unserem Oberteil verhilft uns Coast+Weber+Ahaus! Das frühlingshafte Top mit dem zarten Blumendesign sieht schön und ungezwungen zu unserer Jeans aus. Mit dem hellen pastellgrün bringt es noch einen weiteren tollen Ton in das Outfit, das ja von zarten hellen Farben beherrscht wird. Zu einem weißen Bleistiftrock oder Jeansmini ist es auch eine tolle Option.  Unser nächster aufregender Blickfang sind die Ca by Cinzia Araia Tennis-Sneaker. In Beige und mit coolen Fransen verleihen sie unserem City-Look das gewisse Etwas und werten es auf. Dafür werden wir sicherlich den einen oder anderen neidischen Blick ernten.

Als Accessoire kommt die große hellblaue Stofftasche von Blugirl Blumarine hier in Frage. Als Shopper ideal und dazu unterstreicht sie die legere und ungezwungene Art unseres heutigen Freizeitlooks.