Diese Statement-Teile sollten auf jeden Fall den Weg in euren Kleiderschrank finden!

So viel steht jetzt schon fest: Die Herbstmode und die Trends für den Winter 2015/16 sind spannend und abwechslungsreich! In den aktuellen Kollektionen der internationalen Designer treffen erneut bunte 70ies-Styles mit angesagten Schlaghosen und femininen Schluppenblusen auf düstere Gothic-Outfits mit Lederröcken und langen Mänteln, Capes und Westen. Verspielte Kleider mit Taillengürtel treten gegen typisch maskuline Outfits mit Hosenanzug, fein gestreiftem Hemd und Krawatte an. Spiel, Verlockung und Inszenierung sind drei Begriffe, die Lust auf die neue Herbst-Wintermode 2015/16 machen – drei Statement-Teile sollten auf jeden Fall den Weg in euren Kleiderschrank finden: Die weite Hose, das cleane Hemd und der neue Mantel. Gerade bei diesen Fashion-Elementen siegt die Modernität in Schnitt, Form, Farbe und natürlich im verwendeten Material. Graue Tristesse wird es in diesem Jahr, wenn überhaupt, lediglich am Himmelszelt geben, apropos: Grau, genialer Partner ist hier eindeutig Rot, das feminine und freche Akzente setzt. Die Must-Haves der Saison findet ihr alle mit Hilfe unseres Nobelio Onlineshops – reinklicken, sich inspirieren lassen und einfach bestellen.