Wiesn-Accessoires fein dosiert

Der Wiesn-Countdown läuft bereits und am 19.September 2015 um Punkt 12 Uhr fällt im Schottenhamel Zelt der Startschuss für das 182.Münchener Oktoberfest, wenn Münchens OB Dieter Reiter das erste Fass ansticht und ruft: „O’zapft is!“Hochsaison für Dirndl und Trachten – ja, noch habt ihr etwas Zeit, euch stilecht bayerisch „aufzubrezln“, denn was bringt das tollste Dirndl oder Tracht, wenn die Accessoires nicht stimmen? Die Nobelio Redaktion meint: Gerade beim Thema Schmuck gilt immer noch: Weniger ist mehr. Ist beim Dirndl das Charivari bereits am Kleid, solltet ihr sparsam mit Wiesn-Accessoires umgehen, in diesem Fall reichen ein paar Armbänder völlig aus. Ohrringe, Armband, Kropfkette, Hut und Trachten-Haarschmuck zusammen, ist ein absolutes No Go! Ihr möchtet kein traditionelles Dirndl anziehen? Kein Problem, eure Alltagskluft könnt ihr ohne weiteres mit einem rustikalen Handtäschchen von Lady Edelweiss und passenden Pumps aus Ziegen-Veloursleder wie die von Andrea Conti, sowie mit Wiesn-Schmuck von K& K Kunstduo stylisch aufpeppen. Psst…! Einen Geheimtipp verraten wir euch noch: Trendsetter setzen diese Saison auf filigrane Vintage-Stiefeletten aus Veloursleder mit Lasercut in Grau oder Beige, wie die von Copo de Nieve- absolut hitverdächtig! Die und alle anderen Trachtenstyle- Accessoires findet ihr nur wenige Klicks entfernt in unserem Nobelio Onlineshop.