[nobelio-gallery]

Bald ist es mal wieder soweit: In nicht einmal einem Monat steht der Valentinstag wieder vor der Tür. Wie gewohnt dürfen sich dann viele Verliebte halb panisch auf die Suche nach einem passenden Geschenk machen. Die passenden Lösungen für dieses weit verbreitete Problem gibt es zum Beispiel bei dem Uhren- und Schmuckhersteller Chopard.

Ein Herz voller Diamanten

Das Herz ist ein mächtiges Symbol, geradezu universell, überall mit einer unverkennbaren Bedeutung. Gerade bei Chopard hat dieses Symbol einen ganz besonderen Stellenwert und darf zum Valentinstag natürlich nicht fehlen. „Happy Diamonds“ heißen die Schmuckstücke, ein Anhänger, ein Ring und die passenden Ohrstecker. Diamanten in einer Zargenfassung bringen die kleinen Herzen aus Weißgold zum Leuchten.

Der Liebesbeweis am Handgelenk

Falls es nicht nur hübsch aussehen, sondern auch einen bestimmten Zweck erfüllen soll, eignet sich die Happy Sport Medium Automatic Uhr sehr gut als Geschenk zum Valentinstag. Die Uhr aus Roségold, basierend auf der Kultlinie von Chopard, überzeugt dabei mit ihrem femininen, anmutigen Charakter und gleichzeitig hoher Präzision und technischer Feinheit. Besonders schön: Die funkelnden Diamanten ergeben in Kombination mit dem burgunderroten Armband ein prächtiges Farbspiel.

Gehobene Juwelierskunst

Bezaubernde Märchen aus dem Orient, daran erinnern die Schmuckstücke der Haute Joaillerie-Reihe. Ein feiner Anhänger und passende Ohrstecker – in ihrem Zentrum ein Herz, umgeben von arabesken Schnörkeln, Diamanten und einem Amethyst-Cabochon in Tropfenschliff. Fast mag man glauben es wäre nicht nur Schmuck, sondern ein kleines bisschen Magie.

Das passende Geschenk für Jedermann

Natürlich existiert das Problem bei der Geschenkwahl auf beiden Seiten. Auch wenn es darum geht dem männlichen Partner ein Geschenk zu machen, stößt man bisweilen auf größere Probleme bei der Wahl. Natürlich weiß man darum auch bei Chopard – und bietet dafür ebenso eine Lösung. Sie nennt sich Mille Miglia und ist eine Uhrenkollektion.

Jedes Jahr wird ihr ein neues Modell hinzugefügt. Wer schöne Automatikuhren mag, dabei aber immer ein Mindestmaß an Sportlichkeit bewahren will, der wird mit der Mille Miglia 2014 definitiv glücklich. Die Tachometerskala und die Zeiger sind in Rot gehalten, das Ziffernblatt in einem schlichten Weiß und das Zählwerk in Grün, entsprechend den Farben Italiens. Kernstück der Mille Miglia 2014 ist ein COSC-zertifiziertes automatisches Chronographenwerk. Die Edelstahluhr ist mit wahlweise einem gesteppten Armband aus Barenia-Kalbsleder oder mit einem ganz klassischen Kautschuk-Armband mit Dunlop-Reifenprofil erhältlich. Um sie noch besser in Szene zu setzen, kann man die Mille Miglia mit den passenden Manschettenknöpfen kombinieren. Auch die Manschettenknöpfe sind aus Edelstahl gefertigt und tragen einen kleinen schwarzen Kautschukkreis mit rotem Rand in ihrem Zentrum. Sie zeigen ihren sportlichen Charakter ebenfalls durch das Dunlop-Reifenprofil in der Kautschukmasse.

Weiteren Schmuck finden Sie im Nobelio Shop.