Ariana Grande – Katzenohren und laszive Posen

Ariana Grande-Butera, amerikanische Schauspielerin und Sängerin wurde am 26.Juni 1993 in Boca Raton/ Florida geboren, ihre Eltern stammen aus Sizilien und den Abruzzen. Sie studierte Gesang, und bereits mit 15 stand sie im Musical „13“ am Broadway auf der Bühne, kurz danach ergatterte sie ihre Rolle der „Cat Valentine“ in der Nickelodeon Comedy-Serie „Victorius“ und dessen Spin-off „Sam & Cat, machte sie international bekannt. Heute ist sie Schauspielerin, Model und Sängerin.

Dank ihrer attraktiven Ausstrahlung bestätigt Lipsy London im März jetzt offiziell die Zusammenarbeit mit der Sängerin, Arianas designte Klamotten werden als witzig, flirty und kultig beschrieben. Erst letztes Jahr launchte der hochtalentierte Jungstar ihr erstes Parfum. Momentan arbeitet sie an einem neuen Album, dessen Veröffentlichungs-Datum leider noch nicht feststeht – die sozial engagierte Ariana hat auch im privaten Bereich ihr Glück gefunden: Seit 2012 ist sie mit Jai Brooks liiert, mit dem sie in Los Angeles lebt.