Adele – mit über 100 Millionen verkauften Tonträgern weltweit einsame Spitze

Was ihr mit dem Album „21“ gelang, ist in der Geschichte der Musik einzigartig: Sie ist mit über 100 Millionen verkauften Tonträgern weltweit einsame Spitze, 15 mal Platin in Großbritannien, acht mal Platin in Deutschland, zehn mal Platin und einmal Diamant in den USA. 2012 räumte Adele schließlich einen Preis nach dem anderen ab, darunter sechs Grammys, zwei BRIT Awards, zwei ECHOs und 13 Billboard Music Awards. Der unsagbare Preisregen verschaffte ihr weitere Promotions, auch ihr zweites Album pushte sie über ein Jahr nach Veröffentlichung noch immer weltweit in die Charts. Adeles nächster Coup: Sie singt „Skyfall“, den Titelsong zum gleichnamigen „James Bond“-Film, auch mit diesem Song landet sie einen internationalen Hit, 2013 erhält sie dafür einen Oscar, einen Golden Globe, einen BRIT Award, einen Grammy und viele weitere Auszeichnungen, so wird Adele im selben Jahr von der Queen zum Member of the Order of the British Empire ernannt. Obwohl sie eine geplante Tour in die USA  kurzerhand absagte, gelang Adele in Amerika trotzdem ein Coup: Sie trat in einer Folge der beliebten Sketch-Show ‚Saturday Night Live‘ auf und schaffte es mit ihrem Album bereits am nächsten Tag direkt an die Spitze der amerikanischen iTunes-Charts.

Soviel Erfolg in so kurzer Zeit, das muss ihr erst mal jemand nachmachen, dennoch hält Adele ihr Privatleben streng geheim. Seit 2011 ist sie mit dem Unternehmer Simon Konecki liiert, mit dem sie auch einen Sohn hat. Der kleine Angelo kam im Oktober 2012 zur Welt, für ihn nahm sich Adele auch eine längere Auszeit von der Musik. Seitdem warten Fans gespannt auf ein neues Werk der Sängerin, doch Adele schweigt sich über neue Veröffentlichungen bisher aus. Adele Laurie Blue Adkins wurde am 5. Mai 1988 im Londoner Arbeiterviertel Tottenham geboren. Mit ihrer ihre kräftigen bemerkenswerten Stimme, kann sie geschmeidig das Timbre und den Tonfall variieren – Pop, Soul und Jazz liegen ihr am meisten. Für Deutschland sind dieses Jahr sechs Konzerte geplant: Am 07. / 08. Mai 2016 in der Mercedes-Benz Arena Berlin, am 10. / 11. Mai 2016 in der Barclaycard Arena Hamburg und am 14. / 15. Mai 2016 in der LANXESS Arena in Köln.