[nobelio-gallery]

Noch mehr Luxus im Swissôtel The Bosphorus Istanbul

Das Swissôtel The Bosphorus Istanbul erfindet sich neu – 198 Gästezimmer und Suiten wurden unter der Leitung der Londoner Innenarchitektin Khuan Chew vom namhaften Architektenbüro KCA International neu entworfen. Die Eröffnung der 167 Klassikzimmer, 28 Eckzimmer und drei Suiten im Westflügel des Hotels markiert den Abschluss des ersten Schrittes umfangreicher Renovierungsarbeiten im Rahmen einer kompletten Modernisierung.

Das neue Erscheinungsbild verbindet die schweizerischen Werte von Eleganz, Präzision und Funktionalität mit türkisch-orientalischem Charme und einer warmen und freundlichen Ausstrahlung. Selbstverständlich bieten die Zimmer und Suiten mit ihren raumhohen Fenstern einen erstklassigen Blick auf den namensgebenden Bosporus, die Meerenge, welche Asien und Europa teilt.

Ein Highlight ist die atemberaubende Aussicht

„Die spektakuläre Aussicht und das erlesene Interieur sind ein Highlight für die Gäste und unterstreichen die einzigartige Lage unseres Hotels am Ufer des Bosporus.“, so Gerhard Struger, General Manager des Swissôtel The Bosphorus und Regional Vice President Türkei und Osteuropa, zur Eröffnung der neuen Zimmer im Westflügel.

Die nächste Etappe der Umbauarbeiten befasst sich mit der Konstruktion hochklassiger Loft Suiten, die bis Mai 2015 fertiggestellt werden sollen. Die sieben neuen Suiten erstrecken sich über zwei Etagen und bieten dem Gast mit ihren Ziegelsteinwänden, den Treppen aus Stahl und einer Menge Glas in der Raumkonzeption ein authentisches New Yorker Loft-Feeling. Ebenfalls einem Umbau unterworfen werden das berühmte Gaja Rooftop Restaurant, die Außenpools und das Café Swiss. Der endgültige Abschluss der Bauarbeiten ist für das Frühjahr 2016 angesetzt.

Luxus auf hohem Niveau direkt am Bosporus

Das Swissôtel The Bosphorus Istanbul zählt zu den Leading Hotels of the World und erhielt bei den „World Luxury Hotel Awards“ 2013 den Titel „Europe Luxury Hotel“. Es befindet sich im europäischen Teil der türkischen Metropole, in zentraler Lage direkt am Bosporus und wird von einem 263.000 Quadratmeter großen historischen Garten umgeben. Das Hotel verfügt insgesamt über 497 Gästezimmer und Suiten und bietet zusätzlich eine reiche Auswahl an Restaurants und Bars, sowie das weltberühmte Pürovel Spa & Sport. Weiterhin befindet sich auf dem Gelände das Swissôtel Living mit 63 luxuriösen Suiten, die ein hohes Maß an Privatsphäre und Ruhe mit den Services des Hotels verbinden.