[nobelio-gallery]

Beeindruckender Luxus – königlicher Komfort

Sie ist eine Ikone unserer Zeit – und eine wahre Königin der Herzen. Die Rede ist von der Queen Mary 2, dem wohl bekanntesten Kreuzfahrtschiff der Welt, die seit ihrer Jungfernfahrt im Jahr 2013 die Menschen rund um den Erdball in ihren Bann zieht.

Ihr Laufsteg sind die schönsten Häfen der Welt, ihr Auftritt ist unvergleichlich majestätisch. Mit ihrer schieren Größe, ihrer klassischen Eleganz und dem dumpfen Ton ihres Nebelhorns hat die Queen Mary 2 die Herzen aller Schiffliebhaber im Sturm erobert. Die ganze Pracht dieses einmaligen Kreuzfahrtschiffes erschließt sich nur dem, der das Vergnügen hat, in ihrer Begleitung zu reisen.

Queen Mary 2 – Moderne trifft auf Tradition

An Bord der Queen Mary 2 erwartet den Gast die gelungene Symbiose von modernster Technik, erstklassigem Komfort, exzellenter Gastronomie, absolut professionellem Entertainment und perfektem Service. Den Reisenden erwartet ein wahrlich königliches Reiseerlebnis – Das Traditionen auf den Schiffen der Cunard Line wie selbstverständlich gepflegt werden, zeigt sich zum Beispiel am klassisch britischen 5-Uhr-Tee, der jeden Tag im prunkvollen ‚Queens Room‘ zelebriert wird.

Auch wer dieser typisch englischen Tradition nicht viel abgewinnen kann, sollte doch wenigsten einmal während der Kreuzfahrt mit der Queen Mary 2 diesem Ereignis beiwohnen.
Allgegenwärtig, aber niemals aufdringlich, versprüht das geschmackvolle Interieur des Schiffs britischen Charme. Gepaart mit der klassischen Silhouette und Farbgebung des Schiffes weckt der Anblick der Queen Mary 2 sofort Assoziationen zu den großen Transatlantik-Linern längst vergangener Zeiten.

Queen Mary 2 – Königlicher Dauergast in Hamburg

Die Hansestadt Hamburg und die Queen Mary 2 verbindet eine gegenseitige Freundschaft. So die größte der ‚Königinnen der Meere‘ das erklärte Lieblingsschiff der Hamburger und gerngesehener Gast im Hamburger Hafen. Bei den großen Events wie dem jährlichen Hamburger Hafengeburtstag oder den Hamburg Cruise Days ist die Queen Mary 2 Stammgast und auch rein optisch eine willkommene Attraktion für die Besucher.

Wer mit der Queen auf Reisen gehen möchte, dem bieten sich ab Hamburg zahlreiche Routen und Ziele zur Auswahl. Neben Kreuzfahrten in den nohen Norden, in die Ostsee oder auch rund um Großbritannien und Westeuropa ist die klassiche Transatlantik-Route Hamburg-Southampton-New York natürlich prädestiniert für ein derart besonderes Kreuzfahrtschiff wie die Queen Mary 2.

Premium oder Luxusklasse?

Wo sich alle übrigen Kreuzfahrtschiffe einer festen Kategorie zuzuordnen sind, stellt die Queen Mary 2 ein Ausnahme dar: Wer seine Reise in den preisgünstigeren Kabinenkategorien der ‚Britannia‘-Klasse bucht, kann eine Kabinenausstattung und ein Service-Niveau erwarten, dass vergleichbar mit dem eines 5-Sterne-Hotels ist. Für besonders anspruchsvolle Gäste stehen aber zusätzlich noch die Suiten-Kategorien des ‚Princess Grill‘ und des noch exklusiveren ‚Queens Grill‘ zur Auswahl, die jeweils über ein separates Restaurant verfügen und sich auch serviceseitig nicht hinter den besten Hotels der Welt verstecken brauchen.

Ausgezeichnet vom Berlitz Cruise Guide

Das die Queen Mary 2 zu den besten Kreuzfahrtschiffen der Welt gehört, unterstreichen auch die regelmäßigen Nennungen in den Bestenlisten des renommierten Berlitz Cruise Guide. In der Kategorie der großen Kreuzfahrtschiffe des Cruise Guides von Starkritiker Douglas Ward belegt die Queen in der 2014er Ausgabe sogar den ersten Platz.

Kreuzfahrten mit der Queen Mary 2 im Internet besonders günstig

Wer mit der Queen Mary 2 auf Kreuzfahrt gehen möchte, findet im Internet in der Regel die besten Angebote. Einige der großen Kreuzfahrtportale, wie etwa www.mykreuzfahrt.de, bieten attraktive Onlinevorteile wie beispielsweise ein Bonus-Bordguthaben oder eine kostenfreie Reiseversicherung. Zudem findet man hier viele Hintergrundinformationen und kann sich die Wunschkabine direkt vom Decksplan aussuchen und reservieren lassen.