[nobelio-gallery]

Le Touessrok ist eines der wenigen 6-Sterne Hotels weltweit. Es befindet sich auf Mauritius, ganz in der Nähe der Ortschaft Trou d’Eau Douce. Das Luxushotel wurde bereits mehrfach als das Beste in der Region von Afrika, des Mittleren Osten und Indischen Ozeans ausgezeichnet.

Erstklassiges Interieur mit höchstem Wohlfühlfaktor

Jeder Quadratmeter des 6-Sterne Hotels zeugt von Luxus und Individualität, was sich bereits in den öffentlichen Bereichen sehr deutlich zeigt. Warme und angenehme Lichteffekte im ganzen Haus sorgen für einen hohe Wohlfühlfaktor. Für das Luxushotel kamen nur hochwertigste Materialien zum Einsatz, goldene Mosaik-Dekorationen, Türen mit Metallbeschlägen oder stilvolle Pop-Art Gemälde vom Maler Wolfgang Lösche zieren sowohl die öffentlichen Bereiche als auch die eigenen Gemächer auf Zeit.

Service als oberste Priorität

Seine 6 Sterne verdankt das Luxushotel Le Touessrok nicht nur seinem äußerst exklusiven Interieur. Das Erfolgskonzept ist der einwandfreiee Service. Bis auf das kleinste Detail wird penibel geachtet, das reicht bis hin zu den verschiedensten Kopfkissenfüllungen und Formen, die dem Gast zu Verfügung stehen, damit dieser einen erholsamen Schlaf genießen kann. Ein Butler der einem während des Aufenthaltes durchgehend zu Verfügung steht, erfüllt stets alle Wünsche. Dies beinhaltet sogar einen Brillenputzservice, der für einen klaren Blick in die morgendliche Zeitung sorgt, während man auf der privaten Terrasse ein herrschaftliches Frühstück genießt. Im Le Touessrok sind den Wünschen keine Grenzen gesetzt. „James“ serviert sogar am Strand, ob ein Gläschen Champagner, ein tragbarer DVD-Player oder ein iPod mit der Lieblingsmusik, alles wird möglich gemacht. Sogar edelstes Rosenwasser wird bei Bedarf sofort gereicht.

Luxus und Genuss auf drei Ebenen

Zum Verwöhnprogramm des Luxushotels gehört auch die erstklassige Küche des Le Touessrok. So genießt der Gast im Hauptrestaurant Three Nine Eight die facettenreiche Vielfalt internationaler Gerichte. In acht Showküchen die sich auf drei Ebenen verteilen, werden Köstlichkeiten aus neun Ländern kreiert. Im Restaurant Barlen’s empfängt Mr. Barlen Ramsey seine Gäste höchstpersönlich und sorgt durch sein freudiges Gemüt und erstklassigen Service stets für zufriedene Gesichter. Der heute 55 Jährige war einst der persönliche Butler von Whitney Houston, seit nunmehr 30 Jahren betreibt er das Restaurant im Le Touessrok. Äußerst freundlich und schon fast mystisch geht es im indischen Restaurant Safran zu. Der angenehme Duft fernöstlicher Gewürze liegt in der Luft und auch hier wird man königlich empfangen. Gastgeber Archisha, gehüllt in ein goldenes Saree-Gewand, streichelt den Gästen einen weißen Punkt auf die Stirn, währen der Kellner Samir die Menükarte überreicht. Das Restaurant Safran verbindet indische Gastfreundschaft mit der modernen Zubereitung von erlesenen kulinarischen Genüssen. Während Archisha bei der Verabschiedung die Gäste zum Ausgang begleitet, legt er die Handflächen in die Höhe des Herzens aneinander und senkt leicht seinen Kopf. „Namaste“, was so viel wie, „Ich grüsse das Göttliche in Dir“ bedeutet.

Erstklassige Fairways und spannende Golferlebnisse

Romantik und Abenteuer versprechen die beiden Privatinseln Îlot Magénie und Frangipani. Etwas lebendiger geht es auf der vorgelagerten Insel Île aux Cerfs zu. Hier hat der Profigolfer Bernhard Langer für Golfbegeisterte einen anspruchsvollen 18-Loch Championship Golfplatz errichtet. Die Fairways wurden an die natürliche Umgebung, die aus tropischen Baumbeständen, Feuchtbiotopen und Lavafeldern besteht, harmonisch angepasst. Unzählige Golfevents wie zum Beispiel das Amateur Golf Festival, bei dem sich das Le Touessrok mit drei weiteren Clubs der Karibischen Insel zusammengetan hat, garantieren Golf-Spaß auf hohem Niveau. Selbstverständlich tragen die Gäste des 6-Sterne-Hotels und den anderen Sun Resorts auf Mauritius keine Kosten für das Golf-Vergnügen. Den Golfcart kann man für 25 Euro mieten.

Exklusives Givenchy Spa

Ein absolutes Highlight des Le Touessrok ist die Wellnessoase. Das exklusiv im 6-Sterne-Hotel beheimatete Spa ist eines von nur sechs Givenchy Spas weltweit. Der Weg zum luxuriösen Spa führt über eine Brücke auf Frangipani Island. Die idyllisch in die üppige Vegetation eigebetteten Räumlichkeiten lassen das Herz höher schlagen. Hier begegnet man einem Mix aus klassisch französischer Eleganz und einer überwältigenden tropischen Kulisse die weltweit ihresgleichen sucht und den besonderes Stil des Givenchy-Spas ausmacht.

Hier können Sie Ihren Aufenthalt im Le Touessrok buchen.