[nobelio-gallery]

Das Angkor Village Resort befindet sich in Kambodscha, inmitten eines Waldes zwischen Siem Reap und nur wenige Fahrminuten von den berühmten Tempelanlagen von Angkor entfernt.

Oase der Ruhe und Entspannung

Wer Ruhe und Entspannung sucht, der wird sich hier wohlfühlen. Üppiges Grün, tropische Pflanzen in voller Farbenpracht und das Gezwitscher exotischer Vögel vermitteln einem das Gefühl ein Stück Paradies entdeckt zu haben. Mitten durch die Hotelanlage schlängelt sich ein 200 Meter langer Serpentinen-Pool, an dem die Cottages liegen. Somit hat jeder Gast seinen eigenen Poolabschnitt, den er von seiner Terrasse aus nutzen kann. Das Resort ist architektonisch im Stil eines kambodschanischen Dorfes gehalten und verbindet Traditionelles mit den Annehmlichkeiten eines Wellness-Hotels der Luxusklasse.

Cottages mit bester Ausstattung

Die insgesamt 80 Cottage-Zimmer sind jeweils 40 Quadratemeter groß und verfügen über einen Flatscreen, Internet und ein großzügiges Badezimmer mit Whirlpool. Klimaanlage und eigene Bar verstehen sich von selbst. Romantik pur und Gemütlichkeit versprechen zwei Restaurants im Angkor Village sowie das Theater Apsara, welches am Abend kulturelle Darbietungen und das Beste aus der kambodschanischen Küche bietet.

Elefantenritt oder Thai-Massage?

Im SPA-Village entdeckt man durch altertümliche Gesundheitsbehandlungen das Geheimnis absoluter Entspannung und des Wohlgefühls. Hat man neben der Entspannung noch Lust auf etwas Abenteuer, bietet sich ein Elefantenritt an. Vielleicht möchten Sie den Bakheng Berg hinaufgetragen werden um den atemberaubenden Sonnenuntergang zu genießen? Oder erkunden sie die Tempel von Angkor, Bayon und Ta Phrom bzw. vielleicht haben Sie doch Lust etwas weiter nach Banteay Srey, Kbal Spean und der Rolous Gruppe zu gehen.

Märchenhaft und einzigartig, das Angkor Village Resort erhält von der Redaktion Fünf Sterne.