[nobelio-gallery]

Das von Gucci Creative Director Frida Giannini  entworfene G-Timeless Modell beherbergt das automatische Chronographenkaliber ETA Valjoux 7750. Der Gucci G-Timeless Chronograph ist in zwei Varianten erhältlich, Braun und Grau mit passenden, matten Lederarmbändern und kontrastierenden, cremefarbenen Nähten. Die Anzeige ist jeweils im Vintage-Stil gehalten. Beide Modelle (YA126240 und YA126241) haben einen extra großen Durchmesser von 44 mm. Das Edelstahlgehäuse ist gebürstet, auf der Lünette befindet sich eine Tachymeter-Skala. Diese ist beim braunen Modell schwarz PVD-beschichtet und rahmt ein schwarzes Zifferblatt, während die graue Variante mit einer Edelstahl-Lünette versehen ist.

Modische Gucci-Uhr mit sportlich-dynamischem Look

Die Zifferblätter weisen Gucci-typische Elemente auf, so zum Beispiel den Hintergrund mit Diamantmuster sowie die Inschrift „Gucci Automatic Chronograph“ bei 3 Uhr. Bei 4 uhr sitzt das Datumsfenster, „Swiss Made“ steht bei 6 Uhr. Indizes und Zeiger sind silbern und spitz zulaufend.

Der UVP dieser sportlichen Designeruhren liegt bei ca. 1.500 Euro.