[nobelio-gallery]

Als erstes Handgelenkinstrument der Welt reiste der Breitling Chronograf Navitimer an Bord der Aurora 7 ins Weltall. Das war vor mittlerweile knapp 51 Jahren, genau am 24. Mai 1962. Grund genug für Breitling 2012 zum 50. Jahrestag einen neuen und auf 1.962 Exemplare limitierten Navitimer Cosmonaute zu konzipieren. Die Legende lebt weiter.

Luxusuhr und Meisterleistung

Im Inneren der Breitling Navitimer Cosmonaute arbeitet das neue Manufakturkaliber Breitling 02. Es zeichnet sich durch zwei Besonderheiten aus, den Handaufzug und die 24-Stunden-Anzeige. Beide eine Hommage an das Modell, das Scott Carpenter bei seinem Orbitalflug um die Erde begleitete. Hauseigene Ingenieure und Uhrmacher entwickelten das Kaliber 02 auf Basis des Kalibers 01, laut Angaben von Breitling das beste Chronografenwerk der Welt. Das Werk ist COSC-zertifiziert. Es handelt sich um ein Hochfrequenzwerk mit 28.800 Halbschwingungen und 39 Rubinen. Die Gangreserve liegt bei über 70 Stunden. Die Uhr verfügt über einen 1/4-Sekunden-Chronograf, 30-Minuten- und 12-Stunden-Totalisatoren sowie eine Datumanzeige.

Limited Edition

Die Breitling Navitimer Cosmonaute hat einen Durchmesser von 43 mm. Auf dem Gehäuseboden befindet sich neben den Insignien der Aurora 7 Mission eine Umrechnungsskala für Grad Celsius und Fahrenheit, genauso wie die damaligen Navitimer Modelle beim ersten Ausflug ins All. Das Gehäuse der limitierten Serie ist aus Stahl, es verfügt über eine in beide Richtungen drehbare Lünette mit kreisförmigem Rechenschieber. Das Gehäuse hält 3 bar aus, der Gehäuseboden ist verschraubt. Das Saphirglas ist beidseitig entspiegelt und bombiert. Die Silberzähler liegen auf einem schwarzen Reinsilberzifferblatt, dessen im Epargne-Verfahren realisiertes Dekor den Indexen Glanz und eine außergewöhnliche Lesbarkeit verleiht. Das Armband ist in den Varianten Barenia-Leder, Kroko, Air Racer (gelocht) und Navitimer in Metall erhältlich.

Die auf 1.962 Exemplare limitierte Edition in Stahl mit Armband in Barenia-Leder ist für ca. 6.900 Euro erhältlich.