[nobelio-gallery]

„50-Jahr-Jubiläum Patrouille Swiss“

Die Piloten der 1964 gegründeten Akrobatikstaffel der Schweizer Luftwaffe, die Patrouille Swiss, fliegen mit ihren Überschalljets die waghalsigsten Manöver. Wie bei der Herstellung eines Uhrwerks kommt es auch in der Luft auf absolute Präzision an. Zu Ehren des 50-jährigen Bestehens der Patrouille Swiss und als langjähriger Partner der Aeronautik widmet die Schweizer Uhrenmanufaktur Breitling dieser Ausnahmestaffel eine limitierte Auflage ihres Parademodells „Chronomat“.

Eine Uhr für Aviatiker

Die schön gestaltete Jubiläumsuhr kommt in einer Version mit doppelter Zeitzone. Ein zweiter Stundenzeiger, geformt in der Silhouette des Jets der Patrouille Swiss, zeigt dank einem Regulierungssystem über die Krone eine zweite Zeitzone auf einem 24-Stunden-Kreis an. Sogar eine dritte Zeitzone ist möglich. Diese lässt sich über eine 24-Stundenskala auf der Lünette mit eingearbeiteten Kautschukziffern ablesen. Im 44 Millimeter satinierten Stahlgehäuse tickt das Breitling Manufakturkaliber B04 mit einer Gangreserve von über 70 Stunden. Umrandet von einer in zwei Richtungen drehbaren Lünette garantiert ein bombiertes, beidseitig entspiegeltes Saphirglas immer gute Sicht aufs Ziffernblatt. Das ist nicht nur in luftigen Höhen möglich, sondern auch unter Wasser. Auch Taucher können sich auf diese Uhr freuen, schließlich ist sie bis zu 200 wasserdicht.

Einen optischen Akzent setzt Breitling durch das in Gelb gehaltene, auf neun Uhr angebrachte Logo der Flugstaffel. Es fügt sich wunderbar in die schwarze Grundfarbe des Ziffernblattes ein. Nicht nur die Vorderseite, auch die Rückseite wurde aufgehübscht. Hier findet der Besitzer der edlen Schweizer Uhr das Logo des 50-Jahr-Jubliläums eingraviert. Außerdem enthält der Gehäuseboden die fortlaufende Seriennummer dieses limitierten Meisterwerks. Der zukünftige Träger der Chronomat 44 GMT kann sich zwischen zwei Armbandvariationen entscheiden. Für Taucher empfiehlt sich die Kautschuk Diver Pro III Variante, Piloten nehmen das Metallband.

Luxusuhr limitiert auf 1.000 Exemplare

Wer also das Gefühl eines Jetpiloten der Schweizer Patrouille Swiss nachempfinden möchte, kann sich diese auf 1.000 Stück limitierte Armbanduhr der Schweizer Uhrenmanufaktur Breitling für 8.620 Euro kaufen.