.[nobelio-gallery]

Das P’9981 ist das erste Smartphone der Luxusmarke Porsche Design und lässt sofort erkennen aus welchem Hause es stammt.

Neben einem geschmiedeten Edelstahl-Rahmen verfügt es über eine von Hand mit Leder ummantelte Rückseite sowie eine speziell entwickelte Tastatur. Das kristallklare Touch-Display, komplettiert die besonders exklusive Materialauswahl des Smartphones.

Die Software des Porsche Design P’9981 beinhaltet neben einer exklusiven Benutzeroberfläche einen maßgeschneiderten Wikitude World Browser. Die Porsche Design Smartphones erhalten exklusive PINs, sodass sich die Nutzer des P’9981 besonders leicht verbinden können.

Leistungsstarke Hardware und Software

Ein 1.2 GHz Prozessor ermöglicht das Aufnehmen von Videos in HD-Qualität sowie über eine hochauflösende 24-bit Grafik und moderne Sensoren neue Augmented Reality Anwendungen. Der interne Speicher ist 8 GB groß, eine 16 GB Mikro-SD-Karte ist ebenfalls vorhanden. Der Speicher kann auf bis zu 40 GB erweitert werden.

Das verwendete Betriebssystem BlackBerry 7 ermöglicht mit seinem BlackBerry Browser der neuesten Generation schnelles und flüssiges Surfen im Internet. Die Liquid GraphicsTM Technologie des Smartphones reagiert umgehend auf Berührungen des Displays und liefert flüssige und besonders hochauflösende grafische Darstellungen.

Smartphone des Jahres

Eine hochkarätig besetzte Expertenjury des renommierten Plus X Award® zeichnete das Porsche Design P’9981 Smartphone von BlackBerry als „Bestes Smartphone des Jahres 2012“ aus.

Das Luxus-Smartphone ist für 1.475 Euro erhältlich.

Mehr zum Porsche Design P’9981 Smartphone von BlackBerry erfahren Sie hier.