[nobelio-gallery]

Luxus-Bier für den anspruchsvollen Genießer

Lange Zeit galt Bier in gehobeneren Kreise als nicht „chic“ genug. Lieber trank man edle, teure Weine oder Champagner. Doch wer etwas genauer hinschaut, merkt schnell, dass sich die Welt der Biere stark verändert hat. Plötzlich gibt es auch hier edle Tropfen in formschönen Flaschen, man trinkt aus den verschiedensten Gläsern. Hin und wieder hört man sogar von Biersommeliers, einem Berufsfeld, welches der breiten Öffentlichkeit bisher nur aus der Welt der Weine bekannt war. Einer von ihnen ist Sebastian Priller-Riegele. Unter seiner Leitung wird in der Biermanufaktur der traditionsreichen Brauerei Riegele in Augsburg ein ganz besonderes Bier gebraut, der St. Michaeli Märzen!

St. Michaeli Märzen – die Tradition im Namen

Nach der bayerischen Brauordnung von 1516 war es Brauereien nur zwischen dem Tag des Hl. St. Michael (29. September) und dem Tag des Hl. Georg (23. April) erlaubt Bier zu brauen. Hintergrund dieser Regelung ist, dass nur in der Zeit zwischen September und April untergäriges Bier gebraubt werden durfte, da es während der Sommermonate aufgrund erhöhter Temperaturen zu warm war.

Genuss von Hopfen und Malz aus der Champagnerflasche

Diese ganz spezielle Kreation von Sommelier Sebastian Priller-Riegele und seinem Braumeister überzeugt schon bei ihrem Anblick. In einer schön designten Flasche, die eher an Champagner als an Bier erinnert präsentiert, ist dieses Bier ideal als Geschenk für Geschäftskunden, gute Freunde oder innerhalb der Familie geeignet.

Richtig überzeugend wird der St. Michaeli Märzen dann im Glas! Frisch eingeschenkt verzaubert er durch eine schöne, goldene Farbe. Die verwendeten einheimischen Malzsorten und der Cascade-Hopfen verleihen dem Bier eine ansprechende Grapefruitnote.

Exklusivität garantiert!

Wie bei guten Weinen üblich gibt es auch vom St. Michaeli Märzen nur eine begrenzte Anzahl von Flaschen. Dieses Bier wird in der Augsburger Manufaktur von Hand abgefüllt und ist streng limitiert. Eine der 2.000 abgefüllten und durchnummerierten Flaschen lässt sich für einen Preis von 17,90 Euro pro 0,75 Liter-Flasche entweder direkt im Augsburger Bierladen der Brauerei kaufen oder online bestellen.