[nobelio-gallery]

Kuzu Güvec – der Tontopf machts!

Das Ofengericht Kuzu Güvec besteht aus Lammfleisch und einer Vielzahl von Gemüsesorten. Es handelt sich um einen Fleisch-Gemüse-Eintopf, der im eigenen Saft gegart wird. Die Besonderheit des schmackhaften Gerichtes aus der Türkei, ist die Art und Weise der Zubereitung. Damit das Lammfleisch schön zart wird und das Gemüse seine Aromen richtig entfalten kann, werden alle Zutaten in einem Tontopf (Römertopf) im Ofen gegart. Somit bleiben der Geschmack, der Saft und die Nährstoffe nahezu vollständig erhalten. Als Beilage eignen sich am besten Reis und ein mediterraner Salat bestehend aus Tomaten, Zwiebeln, Gurke und Petersilie.

Kuzu Güvec – Zubereitung

Das Lammfleisch gut waschen, mit Küchenpapier trockentupfen und würfeln (zwei Finger große Würfel). In einem Topf etwas Öl erhitzen und das Lammfleisch anbraten. Anschließend Zwiebeln schälen, grob hacken und ebenfalls in den Topf geben. Alles bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten schmoren.

Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Die Auberginen ebenfalls waschen und in mittelgroße Würfel schneiden. Okraschoten waschen und Stiele entfernen. Die Peperoni waschen, entkernen und der Länge nach halbieren. Die Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln. Die grünen Bohnen putzen und waschen (nach Belieben durchbrechen). Alle Tomaten waschen und davon 2 Stück in Scheiben schneiden. Die restlichen Tomaten vierteln . Die Paprikaschoten waschen, entkernen und ebenfalls grob hacken.

Die Fleischbrühe bzw. Wasser in den Topf mit dem Lammfleisch geben und noch einige Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Währenddessen den Ofen auf 175 Grad vorheizen. Anschließend das Lammfleisch mit den Zwiebeln in den Tontopf geben und mit dem hergerichtetem Gemüse bedecken. Den ganzen Inhalt nochmal salzen und pfeffern und mit Tomatenscheiben bedecken. Das Güvec auf die mittlere Schiene des vorheizten Backofens schieben und etwa 2 Stunden lang schmoren lassen. Nach der Schmorzeit den Tondeckel entfernen und das Gericht für weitere 20 Minuten im Ofen lassen. Danach sofort servieren.

Kuzu Güvec – Zutaten

500 Gramm mageres Lammfleisch
3 EL Öl
1 EL Butter
2 Zwiebeln
500 gr Auberginen
250 gr Zucchini
250 gr Kartoffeln
250 gr Okraschoten
250 gr Peperoni, nach Belieben mild oder scharf
150 gr Paprikaschoten (rot o. grün)
ca. 500 gr Tomaten (je nach Größe des Römertopfes)
250 gr grüne Bohnen
3/4 Liter Fleischbrühe
Salz, Pfeffer

Nobelio wünscht guten Appetit!