[nobelio-gallery]

Da können sogar Hexen, Teufel und Vampire nicht widerstehen!

Heute zaubern wir leckere Cupcakes für unsere schaurige Halloween-Party. Das herrlich süße Gebäck ist aber nicht nur an Halloween der absolute Renner! Auch an Geburtstagen, Weihnachten oder Fasching sorgen Cupcakes mit der entsprechenden Dekoration für leckere Gaumenfreuden, fast zu Schade zum Verschlingen!

Super Leckere Spinne oder vielleicht doch ein köstliches Grabdenkmal?

Das Schöne an der ganzen Geschichte ist, wir können was die Dekorationen angeht unserer Phantasie freien Lauf lassen. Auch beim Backen ist der Arbeitsaufwand eher gering, außer natürlich wir dekorieren die Cupcakes wie zum Beispiel heute für eine gruselige Halloween-Party. Aber umso größer ist dann die Freude wenn wir unser Kunstwerk in Form von schaurigen Kürbis-Cupcakes bis hin zu schrecklichlichen Spinnen-Cupcakes bewundern dürfen.

Zubereitung:

Bevor es losgeht holen wir die Butter aus dem Kühlschrank damit sie idealerweise die Zimmertemperatur erreicht. Wir backen12 Cupcakes. Dafür legen wir als erstes unser Muffinblech mit den passenden Papierförmchen aus. Den Bourbon-Vanillezucker mit dem normalen Zucker und der Butter geben wir gemeinsam in eine Schüssel. Mit Hilfe eines Handrührgerätes, verarbeiten wir den Inhalt solange zu einem feinen Teig, bis der Zucker sich vollständig aufgelöst hat.

Anschließend geben wir die Eier zur Butter-Masse und verrühren das Ganze mit dem Handrührgerät zu einem glatten Teig. Mit Hilfe eines Mehlsiebs, verteilen wir das Mehl mitsamt des Backpulvers langsam auf den Teig. Als Letztes geben wir 150 ml Milch hinzu und verrühren den Teig zu einer schönen cremigen Masse.

Für Schokoladen-Cupcakes, geben wir die Hälfte von unserem Cupcake-Teig in eine andere Schüssel und rühren 2 EL Kakaopulver (idealerweise echtes Kakaopulver) unter.

Nun können wir unseren Cupcake-Teig in die bereitstehenden Förmchen verteilen. Damit der Teig beim Backen nicht überläuft befüllen wir unsere Förmen ledglich bis zur Hälfte. Dies können wir am einfachsten mit Hilfe von zwei kleinen Löffeln oder idealerweise mit einem Spritzbeutel.

Abschließend geben wir unsere fast fertigen Cupcakes in den vorgeheizten Backofen für (E-Herd: 175°C/Umluft: 150 °C) ca. 20-25 Minuten. Die fertigen Cupcakes lassen wir ca. 5 Minuten ruhen und nehmen sie anschließend aus dem Blech damit sie auskühlen.

Für das Topping nehmen wir eine weitere Schüssel in die wir Bourbon-Vanillezucker mit 120 gr weicher Butter und 250 gr Frischkäse geben und alles mit dem Handrührgerät verrühren. Zum Schluss geben wir 250 gr Puderzucker mit Hilfe von einem Sieb auf die Masse und verrühren alles solange bis eine glatte Konsistenz entstanden ist.

Nun können wir die Creme beliebig mit Lebensmittelfarbe einfärben. Wer mehrere Farben möchte, kann die Creme entsprechend in kleinen Schalen verteilen und mit verschiedenen Farben mischen. Für die Dekoration greifen wir zu Schokoladen-Splittern, bunten Zuckerstiften, Zuckerperlen oder Halloween-Motiven, die wir in fast jedem Supermarkt kaufen können.

Zutaten Cupcakes Teig:

50 Gramm Butter
150 Gramm Zucker
1 Päckchen Bourbon Vanillezucker
2 Eier
150 Milliliter Milch
200 Gramm Mehl
1 Päckchen Backpulver

Zutaten Cupcake Topping (farblos):

120 Gramm Butter
250 Frischkäse Doppelrahmstufe
250 Gramm Puderzucker
1 Päckchen Bourbon Vanillezucker

Nobelio wünscht Happy Halloween und frohes Naschen!