Sommerliches Quark-Dessert mit frischen Beeren

Dieses Dessert hat uns so überzeugt, das Rezept wollen wir nicht länger geheimhalten und so präsentieren wir es für euch heute hier:

Nehmt pro Person etwa 100g gemischte Beeren der Saison, wie Erdbeeren, Heidelbeeren, Brombeeren und Johannisbeeren, verlest sie gründlich, badet sie in einer großen Schüssel Wasser und lasst sie anschließend in einem Sieb gut abtropfen. In der Zwischenzeit bereitet ihr die köstliche Sauce zu, das Rezept reicht für vier Personen: Eier trennen, sehr steifen Eischnee schlagen, kalt stellen, die Schaummasse aus den 2 Eigelben und einem ganzen Ei mit Zucker und geriebener Zitronenschale aufschlagen, 2 gehäufte Teelöffel Stärkemehl unterziehen, Wein beifügen und das Ganze in einem hohen Topf, da die Masse hochsteigt (  möglichst nicht aus Aluminium ), mit dem Schneebesen ständig rühren und einmal aufpuffen lassen, sofort vom Herd nehmen, Zitronensaft dazu und noch heiß und zügig unter den steifen Eischnee ziehen. Die Beeren verteilt ihr auf die Dessertschalen und verteilt die noch warme Sauce darüber, den Rest der Sauce stellt ihr einfach in einer Schale mit auf den Tisch.

Zutaten für 4 Personen:

2 Eier getrennt, 1 ganzes Ei, 60 -80 g zucker, Zitronenschale gerieben, 10 g Stärkemehl, 3/8 l Weißwein, 2 El Zitronensaft, 500 g Beeren der Saison gemischt